Energetische Pferdepflege

Bauch – Beine – Po

pferde.stark.bürsten

Lebenskraft ist Energie. Die kann nur wirken, wenn sie richtig fließt. Schon beim Putzen können Sie den Energiekreislauf Ihres Pferdes in Schwung bringen; ganz einfach, mit der Bürste. Wie das geht? Das zeige ich Ihnen, in Theorie und Praxis, an ihrem eigenen Pferd, mit ihrer eigenen Bürste.

 

Zwei Stunden Pferde-Workshop ab vier Personen

Wir fangen mit einer Einführung in den Energiekreislauf des Pferdes an. Danach führe ich Ihnen die energetische Pferdepflege an einem Demo-Pferd vor. Im Anschluss bürsten Sie Ihre eigenen Pferde und ich stehe Ihnen dabei zur Seite. Wer will, kann dann noch eine Proberunde drehen und gleich erleben, was sich verändert.

Pferdepflege: Kleiner Einsatz, große Wirkung

Energetisches Bürsten kann vieles bewirken: Z.B. dass das Pferd beim Putzen und Satteln ruhig steht und nicht mehr kitzelig ist. Es wird weniger Zeit brauchen, um sich einzulaufen und beim Reiten insgesamt entspannter sein. Außerdem beugt es Husten, Schnupfen und sonstigen Krankheiten, auch der Gelenke, vor. Wann fangen Sie an, Ihr Pferd in Energieflussrichtung zu bürsten?

Qu_Gras

<span>%d</span> Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close